Neues Denken, here I come

Trends in Payments

Digitalisierung im Cash Management: Das Tor in die Zukunft ist weit geöffnet

Das Treasury hat angesichts vielfältiger Herausforderungen, die Unternehmen heute zu bewältigen haben, die Chance, seine Rolle im strategischen Unternehmensmanagement neu zu definieren und aufzuwerten:

  • Innovative Cash-Management-Lösungen können auf globalen Märkten durch kürzere Reaktionszeiten zu mehr Effizienz beitragen. Gleichzeitig liefern sie der strategischen Unternehmenssteuerung wertvolle Erkenntnisse.
  • Das effektive Management von Überschussliquidität und Working Capital wird angesichts volatiler Kapitalmärkte und teilweise negativer Zinssätze zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor.
  • In den vergangenen Jahren ist das Kontrahenten- und Länderrisiko gestiegen. Treasurer können dem Rechnung tragen, indem sie konzernweit volle Transparenz über den Liquiditätsbestand anbieten und jederzeit die Liquiditätsversorgung sicherstellen.
  • Durch Basel III dürfte das Notional Pooling teurer werden – hier sind neue Wege gefragt.

Auf diese und weitere Herausforderungen im Liquiditätsmanagement suchen Treasurer neue, intelligente Antworten. Die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung und das Zusammenspiel von Banken und neuen, jungen Technologieanbietern, den Fintechs, können diese Antworten geben.

Beispiel Regulierung: die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2

Wie Regulierung die Spielregeln eines gesamten Marktes verändern, aber auch komplett neue Chancen öffnen kann, zeigt die zweite EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2.

Wir sehen PSD2 positiv, denn die Öffnung des Marktes bietet die Chance, noch enger mit Fintechs zu kooperieren. Mit der Integration innovativer Technologien lässt sich der Zahlungsverkehr effizienter, günstiger und übersichtlicher gestalten. Ein Beispiel ist unsere Reporting-Lösung, die Ihnen als unsere Geschäftskunden einen schnellen Zugriff auf alle Zahlungsströme ermöglicht, weil mit ihr sämtliche Konten bankenunabhängig auf einen Blick einsehbar sind.

Aber PSD2 bietet noch mehr. Durch die Analyse von Metadaten lassen sich neue Einsichten gewinnen, zum Beispiel über die Verbindung zwischen Zahlungen und Wetterdaten. Damit lassen sich Cashflow-Prognosen verbessern.

Kundenbedürfnisse lassen Innovationen entstehen

Nicht nur der digitale Wandel und neue Regularien führen Veränderungen herbei. Geschwindigkeit, Einfachheit und eine reibungslose Abwicklung von Transaktionen sind Anforderungen, auf denen die Entwicklung von Mobile Apps, Virtual Cash Management, Cloud Computing oder auch Multi-Bank-Plattformen beruht.

Wir konzentrieren uns zunächst auf die Einführung von Virtual-Cash-Management-Lösungen. Die Resonanz ist hier bereits sehr positiv. Die Öffnung des Marktes gibt uns die Chance, digitale Veränderungen zu nutzen und dabei Kundenbedürfnissen besser zu begegnen. Neue Technologien sind letztendlich nur dort erfolgreich, wo innovativer Spirit auf den echten Willen zur Veränderung trifft.

Von virtuellen Bankkonten zum virtuellen Cash Management

Die Anforderungen an Treasurer werden immer komplexer. Wir haben daher eine Virtual-Cash-Management-Lösung entwickelt, die Treasurer im operativen Geschäft maßgeblich entlastet und eine schnellere Darstellung komplexer Szenarien bietet. 

Weiterlesen

Digitales Cash Management:
die nächste Stufe

Echtzeitzahlungen werden neue Maßstäbe im Zahlungsverkehr setzen. Der SEPA Instant Credit Transfer soll neuer europäischer Standard für Echtzeitzahlungen werden. Noch sind manche Fragen nicht abschließend geklärt, aber aus unserer Sicht sind Instant Payments die neue Normalität.

Weiterlesen