Presse

Aktuelle Meldungen und Veröffentlichungen

Aktuelle Meldungen und Veröffentlichungen


Deutsche lieben Bargeld – noch, denn neue Zahlungsmittel und Generationen sind auf dem Vormarsch

18. September 2019

Die Deutschen hängen an ihren Scheinen und Münzen und nutzen sie auch deutlich häufiger als ihre europäischen Nachbarn. Eine repräsentative Umfrage der ING aber zeigt: Die Bargeldnutzung jüngerer Altersgruppen liegt über alle Ausgabenarten hinweg deutlich niedriger als die der älteren. 

Ganze Meldung


ING finanziert Greenfield Onshore Windpark in Frankreich

05. September 2019

ING Wholesale Banking hat für den französischen Windparkentwickler Eco Delta eine Projektfinanzierung über 73 Millionen Euro umgesetzt. Die Finanzierung ermöglicht den Bau des größten Onshore Windparks im Süden Frankreichs in diesem Jahr mit einer Kapazität von 48,4 Megawatt.

Ganze Meldung


ING, BayernLB und LBBW platzieren Rekord-Green-Schuldschein für Porsche

12. August 2019

Gemeinsam haben ING, BayernLB und LBBW einen grünen Schuldschein für die Porsche AG arrangiert. Die ING unterstützte die Transaktion zudem als „Green Advisor“. Es ist die erste grüne Schuldscheintransaktion eines Automobilherstellers und gleichzeitig der bisher größte grüne Schuldschein.

Ganze Meldung


Dürr platziert mit der ING den ersten nachhaltigkeitsorientierten Schuldschein

19. Juni 2019

Am 18. Juni hat der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr AG ein Sustainability-Schuldscheindarlehen über 200 Mio. Euro platziert. Dabei ist die Verzinsung an das Nachhaltigkeitsrating des Konzerns gekoppelt. Die Transaktion wurde von der ING und der LBBW arrangiert und strukturiert.

Ganze Meldung


ING finanziert das Bürogebäude "Aurum" in München

04. Juni 2019

ING Wholesale Banking und M&G Real Estate haben eine weitere Finanzierung über 33,6 Mio. Euro (40 % LTV) für das moderne Bürogebäude "Aurum" in München abgeschlossen.

Ganze Meldung


Studie 2019 – Stadtwerke-Chefs kritisieren Energiewende-Politik auf ganzer Linie

29. April 2019

Die Studie „Stadtwerke – fit für die Zukunft? 2019“ zeigt: Die Regulatorik hemmt nicht nur den Umbau des Bestandsgeschäfts der Stadtwerke, sondern behindert auch das Neugeschäft – und damit die Zukunftssicherheit vieler Stadtwerke in Deutschland. Wollen Deutschlands Stadtwerke auch in Zukunft überleben, müssen sie ihre Geschäftsmodelle neu denken.

Ganze Meldung


ING und LBBW finanzieren Logistik-Immobilienportfolio für KGG

24. April 2019

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und ING Wholesale Banking haben für KGG, eine Partnerschaft zwischen dem malaysischen Pensionsfonds Employees Provident Fund und dem Logistikspezialisten Goodman, ein Portfolio mit sechs Logistikgebäuden an den Standorten Bremen, Mönchengladbach, Nürnberg und Pforzheim refinanziert. Beide Banken stellen jeweils die Hälfte der 136 Millionen Euro umfassenden Finanzierung bereit.

Ganze Meldung


ING übernimmt Anteil an Spezialist für Exportfinanzierungen AKA

08. April 2019

Die ING Deutschland geht den nächsten Schritt für weiteres Wachstum im Firmenkundengeschäft. Dazu übernimmt sie fünf Prozent an der AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH („AKA“). Michiel de Vries, Global Head Structured Export Finance der ING, wird neues Aufsichtsratsmitglied der AKA.

Ganze Meldung


Refinanzierung der Kaiser Wilhelm Höfe durch ING

02. April 2019

ING Wholesale Banking hat die von Art-Invest Real Estate gemanagten „Kaiser Wilhelm Höfe“ in Köln langfristig mit EUR 100 Mio. refinanziert. Das Büroensemble, am Kaiser-Wilhelm-Ring zwischen MediaPark und Belgischem Viertel gelegen, besteht aus drei Bestandsgebäuden und dem kürzlich fertiggestellten Neubau, dem „Kaiser Hof“.

Ganze Meldung


ING Deutschland setzt Erfolgskurs fort

07. Februar 2019

Die ING hat ihren Wachstumskurs in Deutschland und Österreich auch 2018 fortgesetzt und das Vorjahresergebnis erneut übertroffen. Der Gewinn vor Steuern der ING-DiBa AG, der letztmalig aus Gründen der Vergleichbarkeit erhoben wurde, stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 1,280 Mrd. Euro (2017: 1,269 Mrd. Euro).

Ganze Meldung


Studie: B2B-Fintechs fassen auch 2018 nicht Fuß

14. Januar 2019

Anbieter von innovativer Finanztechnologie haben im Firmenkundengeschäft 2018 nicht nachhaltig Fuß fassen können. Zwar haben sich Fintechs und Banken in der Zusammenarbeit weiter angenähert, das anhaltend schwierige Marktumfeld birgt für beide Akteure allerdings nach wie vor gewaltige Herausforderungen: Unternehmenskunden vermeiden eher Risiken, haben eine extrem geringe Fehlertoleranz und treiben Innovationen nicht voran. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige B2B-Fintech-Studie „Liebe auf den dritten Blick“, die die Wirtschaftskanzlei CMS Deutschland und die ING in Deutschland gemeinsam mit FINANCE-Research durchgeführt haben.

Ganze Meldung


ING finanziert Windpark Lakiakangas in Finnland

29. Oktober 2018

ING Wholesale Banking hat für den Projektentwickler CPC Germania aus Rheine eine Projektfinanzierung in Höhe von EUR 70.000.000 für den Onshore-Windpark Lakiakangas in Finnland arrangiert und strukturiert.

Ganze Meldung


„500 Firmenkunden im Blick“

13. Juli 2018, FINANCE

Die ING hat im Firmenkundengeschäft ambitionierte Wachstumsziele: Joachim von Schorlemer erklärt im Interview, wie er diese Sparte der niederländischen Bank in Deutschland in die Top 5 bringen will.

PDF


Neue Finanzierung für M&G Real Estate

23. April 2018

ING Real Estate Finance Germany hat mit der Immobilien-Investmentgesellschaft M&G Real Estate zwei Transaktionen in Deutschland über insgesamt 55 Mio. Euro abgeschlossen.

Ganze Meldung


"Die Zinsen ziehen wieder an"

22. März 2018, Energie & Management

Christian Schulz im Interview, ob und wie sich die Finanzierung von Windparkprojekten im Ausschreibungsregime geändert hat

Link


Neues Rekordergebnis in 2017

01. Februar 2018

Die ING-DiBa hat auch das Geschäftsjahr 2017 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen – und das zum 5. Mal in Folge. Unter dem Strich stand ein Ergebnis von 1.269 Mio. Euro vor Steuern. Die Bank verwaltet nun ein Geschäftsvolumen in Höhe von 288 Mrd. Euro (2016: 269,1 Mrd. Euro).

Ganze Meldung


ING, pbb und LBBW finanzieren Sony Center

16. November 2017

pbb Deutsche Pfandbriefbank AG, Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und ING Wholesale Banking haben als Mandated Lead Arrangers und Original Lenders die langfristige Finanzierung des „Sony Center“ in Berlin über insgesamt 625 Millionen Euro für ein Joint Venture aus Oxford Properties Group und Madison International Realty dargestellt. Die pbb fungiert zusätzlich als Facility- und Security Agent für die Finanzierung.

Ganze Meldung


Refinanzierung der Vattenfall-Zentrale in Berlin

29. September 2017

ING Wholesale Banking hat gemeinsam mit Barings Real Estate Advisers die Refinanzierung der Vattenfall-Deutschlandzentrale in Berlin-Mitte erfolgreich abgeschlossen. Die bilaterale Refinanzierung in Höhe von 47 Millionen Euro für das 18.900 Quadratmeter umfassenden Gebäude an der Chausseestraße/Ecke Zinnowitzer Straße wurde im September finalisiert.

Ganze Meldung


Neuer Head of Real Estate Finance

28. September 2017

Zum 1. Oktober 2017 wird Michele Monterosso neuer Head of Real Estate Finance Germany & Austria innerhalb des Lending Services Bereichs von ING Wholesale Banking.

Ganze Meldung


Finanzierung des Commerzbank-Towers

7. September 2017

ING Wholesale Banking hat gemeinsam mit der BayernLB und der pbb Deutsche Pfandbriefbank die Finanzierung der Akquisition des Commerzbank-Towers in Frankfurt am Main für einen institutionellen Investor aus Asien erfolgreich abgeschlossen.

Ganze Meldung


ING-Diba-CEO Nick Jue: „Wir wachsen schnell im Firmenkundengeschäft“

24. August 2017, FINANCE

Die ING-Diba setzt auf Digitalisierung. Das gilt auch fürs Firmenkundengeschäft, betont der neue ING-DiBa-CEO Nick Jue. Das Ziel: Umsatzwachstum, ohne die Effizienz aufzugeben.

Link


Refinanzierung des BIG BIZ C durch ING

27. Juli 2017

ING Wholesale Banking hat für AFIAA (Anlagestiftung für Immobilienanlagen im Ausland), Zürich, das Bürogebäude BIG BIZ C in Wien in Höhe von 26.000.000 Euro refinanziert.

Ganze Meldung


Fintechs: Herausforderer oder Freunde der Banken?

24. Juli 2017, FINANCE-TV

Fintechs können Banken als Kooperationspartner mit neuen Technologien versorgen. Sie können aber in bestimmten Bereichen auch Wettbewerber sein. Im Umgang mit den neuen Herausforderungen setzt die ING weniger auf Beteiligungen, sondern eher auf Kooperationen. In welchem Verhältnis Banken und Fintechs zueinander stehen, wo die Stärken und Schwächen der Fintechs liegen und in welchen Bereichen des Firmenkundengeschäfts es besonders viele Fintechs gibt, darüber spricht Andreas Becker im Interview mit FINANCE-TV.

Link


Investition in die Energieversorgung der Zukunft

23. Juni 2017, umweltdialog.de

Durch die Energiewende und schwankende Börsenstrompreise stehen die Stadtwerke in Deutschland unter massivem Druck. Die ehemals lukrative konventionelle Stromerzeugung etwa droht zum Minusgeschäft für die kommunalen Versorger zu werden. Es gibt aber dennoch Möglichkeiten, mit Strom Geld zu verdienen. Wie das geht, zeigt die Stadt Kiel mit ihrem neuen, flexiblen Küstenkraftwerk, das im Herbst 2018 ans Netz gehen soll. Die notwendigen Finanzmittel hat im Rahmen eines Bankenkonsortiums unter anderem das Unternehmenskundengeschäft der ING-DiBa, ING Wholesale Banking, bereitgestellt.

Link


Autobranche: Neue Geschäftsmodelle verändern das Treasury

21. Juni 2017, "Der Treasurer"

Die Automobil- und Zuliefererindustrie verändert sich gerade tiefgreifend. Elektromobilität und autonomes Fahren sind nur zwei der derzeitigen Entwicklungen, die die Branche vor Herausforderungen stellen. Das hat auch Folgen für die Arbeit im Treasury.

Link


Fintechs im Bankengeschäft: Disruption oder Evolution?

7. Juni 2017

Aktuell haben in Deutschland 103 von insgesamt 544 Fintechs das Firmenkundengeschäft der Banken als Zielgruppe. Knapp zwei Drittel der B2B-Fintechs konzentrieren sich auf Finanzierungen, etwa ein Drittel auf den Zahlungsverkehr. Zu diesem Ergebnis kommt die B2B-Fintech-Studie „Gegner, Helfer, Partner. Fintechs und das Firmenkundengeschäft der Banken“, die CMS, Deloitte und ING Wholesale Banking gemeinsam mit FINANCE-Research aufgelegt haben. In der Studie wird zum ersten Mal das deutsche B2B-Fintech-Segment analysiert; damit nimmt die Studie einen Benchmark-Charakter ein.

Ganze Meldung


Das Ausland entdeckt den Schuldschein

3. Mai 2017, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“

Der Schuldschein wird für immer mehr Unternehmen und Investoren interessant. Klaus Pahle im Gespräch mit dem FAZ-Redakteur Markus Frühauf über das Finanzierungsinstrument mit langer Tradition.

Link


LBBW und ING finanzieren Büroimmobilienportfolio

14. Februar 2017

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und ING Wholesale Banking haben für ein Joint-Venture des US-Pensionsfondsmanagers TIAA und der beiden schwedischen Staatsfonds AP1 und AP2 ein internationales Büroimmobilienportfolio refinanziert.

Ganze Meldung


ING-Firmenkundenchef von Schorlemer: „Wir wollen Kernbank werden“

19. Januar 2017, „FINANCE-TV“

Die ING sieht sich mit ihrer Wachstumsoffensive im deutschen Firmenkundengeschäft auf Kurs: 130 deutsche Unternehmen zählt ING Wholesale Banking inzwischen zu ihren Kunden, sagte Firmenkundenvorstand Joachim von Schorlemer im Interview mit FINANCE-TV und kündigte an: „Wir werden weiter kräftig investieren und wachsen.“ Welche Rolle der Kredit dabei spielt, wie sich das Kosten-Ertrags-Verhältnis der Bank entwickelt hat und wie sich ING Wholesale Banking im hartumkämpften deutschen Markt von Wettbewerbern abgrenzen will sehen Sie im Interview mit FINANCE-TV.

Link


ING-DiBa entdeckt die Firmenkunden

13. Januar 2017, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“

Joachim von Schorlemer spricht im Interview über die wesentlichen Gründe für den Ausbau des Kreditgeschäfts, den Aufbau von Geschäftsbeziehungen und die Unternehmenskultur bei ING Wholesale Banking.

Link


ING übernimmt Investitionsfinanzierung des Kontorhauses in München

17. Januar 2017

ING Wholesale Banking stellt für die Investitionsfinanzierung des Büroobjekts Kontorhaus in München 85 Millionen Euro an CA Immo zur Verfügung.

Ganze Meldung


„Wir werden künftig viel früher eingebunden“

1 – 2/2017, Energie & Management

Christian Schulz im Interview über Änderungen bei Finanzierung von Windparkprojekten

PDF


Berlin Hyp und ING finanzieren TaunusTurm

3. Januar 2017

Berlin Hyp und ING Wholesale Banking haben als Joint Bookrunner und Mandated Lead Arranger die langfristige Finanzierung des Objekts „TaunusTurm“ in Frankfurt dargestellt.

Link