Presse

Artikel und Autorenbeiträge

Erster Sustainability Improvement Loan mit DWS in Deutschland

Frankfurt am Main, 18. Dezember 2020 – Die ING hat in Deutschland an die DWS den ersten Sustainability Improvement Loan für eine Wohnimmobilie vergeben: Die Zinsmarge des Darlehens in Höhe von 16,5 Millionen Euro mit einer Laufzeit von 10 Jahren ist an bestimmte Nachhaltigkeitskriterien gekoppelt. Ziel von DWS und ING ist es, die Energieeffizienz einer von der DWS im Mai für ihren offenen Immobilien-Publikumsfonds „grundbesitz Fokus Deutschland“ erworbenen Wohnanlage „Maestro“ im niederländischen Rijswijk, einem Vorort von Den Haag, zu verbessern.

Der 1974 erbaute Gebäudekomplex in Rijswijk, umfasst 160 Wohnungen auf 20 Etagen mit jeweils acht Wohneinheiten und wurde in den Jahren 2000 und 2015 modernisiert. Der neue Eigentümer plant weitere CapEx-Investitionen, um die Energieeffizienz des Gebäudes nachhaltig zu optimieren. 

Anders als bei einem Green Loan, der auf bereits als nachhaltig einzustufende Investments abzielt und dies im Darlehenszins berücksichtigt, ist der Darlehenszins des Sustainability Improvement Loans an die Verbesserung bestimmter Nachhaltigkeitskriterien gekoppelt. Das bedeutet: Mehr Nachhaltigkeit senkt den Zinssatz – und umgekehrt.

„Wir sind sehr stolz, gemeinsam mit DWS den ersten Sustainability Improvement Loan der ING in Deutschland auf den Weg gebracht zu haben“, sagt Nico Schönemann, Director Real Estate Finance der ING Deutschland. „Mit diesem Kredit unterstützen wir DWS dabei, die Nachhaltigkeit des Investmentportfolios zu verbessern, hier am konkreten Beispiel der Steigerung der Energieeffizienz einer Wohnanlage.“

Die ING ist im Real Estate Finance Sektor einer der weltweit führenden Finanzierer für Gewerbeimmobilien mit einem Geschäftsportfolio in Höhe von rund 28 Mrd. Euro. 

 

Medienkontakt ING Deutschland

ING Deutschland
Alexandra Jordans
Tel.: 069 / 27 222 66710
E: alexandra.jordans@ing.de 

 

Über ING Wholesale Banking
ING Wholesale Banking Germany umfasst das Unternehmenskundengeschäft der ING in Deutschland und gehört zum weltweiten Wholesale Banking Netzwerk der ING Group mit Niederlassungen in über 40 Ländern. ING Wholesale Banking bietet Bankdienstleistungen für große, international operierende Unternehmenskunden. Neben klassischen Bankprodukten wie Corporate Lending und Transaction Services ist die ING ein weltweit führender Anbieter für strukturierte Projektfinanzierungen, die mit innovativen Kapitalmarktlösungen ergänzt werden. ING Wholesale Banking Germany beschäftigt rund 300 Mitarbeiter am Hauptsitz Frankfurt am Main, die Ende 2019 ein Kreditvolumen von 35 Mrd. Euro betreuten. Weitere Informationen über ING Wholesale Banking Germany: www.ingwb.de