Presse

Pressemeldungen

Größter Wohnimmobilien-Deal in den Niederlanden

Konsortium aus Deutscher Hypo, ING Real Estate Finance und pbb Deutsche Pfandbriefbank stellen Finanzierung über insgesamt 331 Mio. Euro

Die Deutsche Hypothekenbank, ING Real Estate Finance und die pbb Deutsche Pfandbriefbank finanzieren den Ankauf eines Portfolios von insgesamt 137 Wohngebäuden in den Niederlanden. Darlehensnehmer ist ein institutioneller Immobilienfonds gemanagt durch die PATRIZIA-Gruppe. Das Finanzierungsvolumen beläuft sich auf 331 Mio. Euro, wovon die drei Finanzierungspartner jeweils ein Drittel übernehmen. Damit ist diese Transaktion der größte Deal auf dem niederländischen Wohnungsmarkt in den vergangenen zwölf Monaten. Im Konsortium fungiert die Deutsche Hypo als Mandated Lead Arranger, Agent und Bookrunner, ING Real Estate Finance als Mandated Lead Arranger und die pbb als Co-Arranger.

Das finanzierte Wohnungsportfolio umfasst 137 Mehrfamilienhäuser, die sich in zentralen und südlichen Provinzen der Niederlande befinden. Sie beinhalten insgesamt rund 5.500 Wohnungen mit einer Wohnfläche von knapp 370.000 qm.

„Wir freuen uns, für diesen bemerkenswerten Deal – gemeinsam mit der ING und der pbb – die Finanzierung bereitzustellen. Alle Konsortialpartner können so ihre erfolgreiche Kundenbeziehung zu PATRIZIA weiter ausbauen“, betont Andreas Pohl, Sprecher des Vorstands der Deutschen Hypo, stellvertretend für das Bankenkonsortium. „Der Wohnungsmarkt in den Niederlanden präsentiert sich seit Jahren äußerst stabil. Dank Geburten- und Wanderungsüberschuss heben sich die Bevölkerungsprognosen positiv ab von denen anderer EU-Staaten. Wir gehen daher auch für die Zukunft von einer anhaltend hohen Nachfrage nach Wohnraum in den Niederlanden aus.“

 

Über ING Real Estate Finance 
ING Real Estate Finance ist einer der führenden Finanzierer für Gewerbeimmobilien mit einem Geschäftsportfolio in Höhe von rund 24 Mrd. Euro. Über Büros in ganz Europa und Asien bieten wir unseren Kunden weltweite Dienstleistungen an. ING Real Estate Finance ist ein Geschäftsbereich der ING Bank. Die ING Bank hat das Ziel, Menschen zu befähigen, im Geschäfts- und Berufsleben jeweils einen Schritt voraus zu sein. Die 53.000 Mitarbeiter der ING Bank bieten Retail und Commercial Banking Services für Kunden in über 40 Ländern an.

Medienkontakt
André Kauselmann
Tel.: +49 (0)69 27 222 66134
E-Mail: a.kauselmann@ing-diba.de

 

Über die Deutsche Hypo 
Die Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft) ist eine auf die Finanzierung von Gewerbeimmobilien und das Kapitalmarktgeschäft mit in- und ausländischen Kunden spezialisierte Pfandbriefbank. Sie ist ein Unternehmen der NORD/LB und bildet im Konzern das Kompetenzzentrum für den Kerngeschäftsbereich Gewerbliche Immobilienfinanzierung. Die im Jahr 1872 gegründete Deutsche Hypo ist in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, den Benelux-Staaten und in Polen geschäftlich aktiv. Sie hat ihren Hauptsitz in Hannover und ist zudem in Hamburg, Frankfurt und München sowie in Amsterdam, London, Paris und Warschau präsent. Mit rund 400 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 29,9 Mrd. Euro zählt die Deutsche Hypo zu den großen deutschen Immobilienfinanzierern

Medienkontakt
Carsten Dickhut
Tel.: +49 (0)511 3045-580
E-Mail: carsten.dickhut@deutsche-hypo.de

 

Über die pbb Deutsche Pfandbriefbank 
Die pbb Deutsche Pfandbriefbank (www.pfandbriefbank.com) ist eine Spezialbank für die gewerbliche Immobilienfinanzierung und die öffentliche Investitionsfinanzierung. Der Geschäftsschwerpunkt liegt neben Deutschland auf Großbritannien, Frankreich, den nordischen Ländern und Ländern in Mittel- und Osteuropa. Die Bank nimmt eine wichtige Aufgabe bei der Kreditversorgung der Immobilienwirtschaft wahr und unterstützt die öffentliche Hand mit Finanzierungen für Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur.

In der Immobilienfinanzierung bietet die pbb insbesondere mittlere bis größere Finanzierungen in den weniger volatilen Immobilienarten Büros, Einzelhandel, Wohnungen und Logistik. Sie verfügt in den relevanten Märkten über lokales Knowhow entlang der gesamten Prozesskette und bündelt dies für ihre Kunden zu einem europäischen Netzwerk. So unterstützt die pbb bei regionalen Finanzierungen und - als einer der wenigen Anbieter - bei grenzüberschreitenden Transaktionen. Sie verfügt außerdem über langjährige Erfahrung bei der Strukturierung von Finanzierungen und kann auf unterschiedlich ausgerichtete Finanzierungspartner zurückgreifen, so dass sie Kunden größere oder komplexere Finanzierungen zur Verfügung stellen kann.

Medienkontakt
Oliver Gruss
Tel.: +49 (0)89 2880 28781
E-Mail: oliver.gruss@pfandbriefbank.com